Binäre Optionen einfach erklärt!

Was sind binäre Optionen, während sie relativ neu scheinen, sie wurden gehandelt seit weit über einem Jahrzehnt, obwohl sie ursprünglich über die Theke in der Regel zwischen zwei institutionelle Investoren gehandelt wurden, meist Fonds und Investment banking Stütze Schreibtische abzusichern.

Einzelhandels musste warten bis 2008, bevor sie das Recht zum Handel mit binären Optionen und seit gewährt wurden, dann die Popularität dieser Anlageklasse gegangen durch das Dach hat. Für detaillierte Infos und Strategien für den Optionshandel empfehlen wir die Webseite Nachgefragt.

Was sind binäre Optionen und wie funktionieren sie? Werfen Sie einen Blick:

Es kann am besten als ein Gewerbe zusammengefasst werden, die nur zwei unterschiedliche Ergebnisse, entweder Ihre Handels-Oberflächen im Geld (Sieger) oder aus dem Geld (Loser) anbietet. Dies ist im Gegensatz zu traditionellen Vanille Optionen wo Konzepte wie Zeit Zerfall (Theta), Volatilität, Basispreis,, Ablauf Zeit und wie alle gehen in die Preisgestaltung.

Sie sind eine einfache Risiko-Rendite-Aussage, die bekannt ist, und klar vor dem Eintritt in des Handels. Viele der Handel Seiten platzieren Rückkehr Prozentsatz von anywhere zwischen 60 % bis 90 % für den Gewinn-Trades und eine 0 % bis 15 % Rückkehr der Kapital für Handwerk zu verlieren. Binäre Optionen-Signale werden in der Regel auf eine Vielzahl von Sicherheiten über die meisten Handelsplattformen angeboten.

Bestände (andernfalls bekannt als Aktien) werden auf den meisten Plattformen angeboten, aber in der Regel beschränkt sich die Zahl der Bestände. Lager werden in der Regel nur zu den größten und liquidesten Namen wie Apple, Google, Microsoft, Intel, JP Morgan und dergleichen angeboten. Technologie-Aktien bilden die Mehrheit der Aktien basierte binäre Optionen. Devisen (Forex) sind auch gut vertreten auf Plattformen mit den meisten wichtigen Währungspaaren machen den Großteil des Handels. Beliebte Rohstoffe wie Gold, Silber, Öl, Erdgas, und Kupfer und Hauptlisten rund um den Globus finden Sie auch auf die meisten ihrer Handelsplattformen.

Einer der wichtigsten Sache müssen Sie vorsichtig sein, über, ist Ihr Broker auszuwählen. Eine gute Plattform können Sie lesen und verstehen den Markt. Sie müssen nur den Trend zu folgen. Wenn Sie eine gute Analyse und Strategie verwenden, können Sie viel Gewinn machen. Eine wichtigere Sache, nie gegen den Trend zu gehen.

Es gibt einige Begriffe, die in seinen Handel eingesetzt werden.

Call-Option – Dies ist die Art von Optionen, die Händler zu kaufen, wenn sie denken, dass der Vermögenswert Preis höher ist als der Ausübungspreis zum Zeitpunkt Wenn die Option abläuft. Eine Übersicht über die Calloptionen hat der Broker BDSwiss, hier mehr dazu.

Put-Option – genau das Gegenteil von einer Call-Option. Binäre Optionen Händler kaufen wenn sie erwarten, dass den Preis des Basiswerts unter dem Ausübungspreis zum Zeitpunkt des Ablaufs zu gehen.

Fundamentale Analyse – eine grundlegende finanzielle Analyse-Methode, die Berücksichtigung globaler Indikatoren (auch makroökonomische Faktoren) wie Arbeitslosigkeit, BIP, Zinsen usw. berücksichtigt.

Er untersucht auch Faktoren, die für die bestimmten Unternehmen wie Management, zugrunde liegenden Wert und andere spezifisch sind. Fakten zur Fundamentalen Analyse auf Nachgefragt.net.

binäre optionen

Technische Analyse – ist eine Methode, die zukünftige Bewegungen der Preise für Vermögenswerte in Bezug auf historische Marktdaten vorhersagt. Die technische Analyse verwendet verschiedene Diagramme, in denen verschiedene Chartmuster wie Dreiecke, Lücken, Tops und Bottoms etc. haben können.

In-dem-Geld wird verwendet, wenn zum Zeitpunkt des Ablaufs Ihrer Messe erfolgreich ist. Aus dem Geld bedeutet, dass der Händler nicht gelungen ist, die Bewegung des Vermögenswertes Preises vorherzusagen und der Handel fehl schlägt. Auf-dem-Geld wird in seltenen Fällen verwendet, wenn der Vermögenswert-Preis bei Verfall den Anfangspreis entspricht.

Index – ist dies ein Portfolio von Aktien, die einen Markt oder ein Teil eines Marktes darstellen. Jeder Index hat seine eigene Berechnungsmethode und Händler können in der Regel eine kurze Beschreibung aller Trad können Indizes in der Asset-Index, der auf der Website von jedem Broker vorgestellt lesen.

Auszahlung ist der Gewinn, der gutgeschrieben wird, den binären Optionen trading Konto, wenn die Option im Geld abgelaufen ist.
Die maximale Auszahlung für die High/Low binären Optionen ist zwischen 65 % – 85 % für die meisten von den Maklern, während die maximale Auszahlung für die One Touch-Optionen bis zu 500 % erhalten kann.

Möglichkeit Builder – eine spezielle binäre Optionshandel Tool, mit dem Anleger eine binäre Option erstellen basierend auf ihren eigenen Vorlieben. Wenn Sie Option Generator verwenden, wählen Sie Vermögenswert, eine Ablaufzeit und ein Gewinn/Verlust-Verhältnis, von denen abhängt, das Risiko sind Sie bereit, nehmen.

Kaufen Sie mich heraus – eine exklusive binäre Optionshandel Feature, das Ihnen erlaubt, die Position vor dem Ablaufzeitpunkt zu schließen. Es wird verwendet, um Verluste in Fällen zu minimieren, wenn der Markt nicht günstig ist.